1. Herbstrallye der Reitsportgemeinschaft Sudwalder Land e.V.

 

Am Sonntag den 10. Oktober trafen sich insgesamt 33 Teilnehmer aufgeteilt auf 9 Teams bei strahlendem Sonnenschein zur ersten Herbstrallye der RSG-  Sudwalder Land e.V.. Traditionell veranstaltete der Verein seit vielen Jahren einen gemeinsamen Ausritt für seine Mitglieder im Herbst, in diesem Jahr zum ersten Mal eine Rallye durch das schöne Gelände der Menninghäuser Heide.

Unter der Organisation von Anne Cordes waren zwei Routen entworfen worden.

Eine war für Gruppen gedacht, die ausschließlich zu Pferd unterwegs waren, es gab aber auch eine Route, die sich für gemischte Gruppen (Reiter und Radfahrer) eignete, da auch viele Kinder gestartet sind, die dann zum Teil von Erwachsenen auf Fahrrädern begleitet wurden. Jüngste Reiterin auf ihrem Minishetty „Merlin“ war die vierjährige Hedda Röder.

Es gab aber auch Gruppen von erwachsenen Reitern die sich mit Radfahren zu einem Team zusammengefunden hatten.

Die 9 Teams mussten sich dann auf der ca. 5 km langen Strecke bei insgesamt 6 verschiedenen Stationen unterschiedlichsten Aufgaben stellen. So mussten die Pferde beispielsweise in der Reithalle der Familie Röder Mut beweisen. Dort war die neue Trailbrücke aufgebaut, die der Verein Mithilfe der Volksbank Sudwalde finanzieren konnte, die die Pferde überwinden sollten, genauso wie eine Plane am Boden, Flattervorhang und ein Regenschirm. Auf dem Reitplatz der Familie Stubbe ging es dann eher um das reiterliche Geschick. Hier musste Slalom geritten werden, Stangengasse und ein Cavaletti musste überwunden werden. Aber nicht nur die Pferde mussten zeigen, was sie können, auch die Reiter waren gefragt. An einer Station mussten Maße und Mengen geschätzt werden, an einer weiteren war eine feine Nase gefragt und wiederum in Hudemanns Busch mussten die Reiter ihre Kenntnisse zu heimischen Pflanzen unter Beweis stellen. Am Ziel schließlich, auf dem Hof Cordes, war eine Fühlkiste aufgestellt und ein kleines Pferdequiz musste gelöst werden.

Während die Platzierung errechnet wurde, konnten sich die Reiter bei Kaffee und einem vielfältigen Kuchenbuffet stärken.

Am Ende des Tages konnte sich das Team „Die Stoppelhopser“, den ersten Platz sichern und somit als erstes am Tisch mit den Preisen etwas aussuchen, gefolgt von den „Susigirls“ auf Platz 2, Platz 3 ging an „Die Pferdemädchen“. Team „Remmidemmi“ und „Limited Edition“ teilten sich Platz 4, genauso wie „Die Hallstedter“ und „Organisiertes Chaos“ Platz 5. Platz 6 ging an das Team „Ratzfatzi“ und Platz 7 an die „Minishetty Gang“.

 

Text: J.Röder

  .... Ansprechpartner ....

 

Halle:

Hergen Cordes

 

Reitverein:

Kathrin Kemker/ Jenni Röder

 

Jugendwart:

Anne Cordes

 

Mitgliedschaft:

Nicole Köhler- Stenzel

 

Bereich Westerntraining:

Jenni Röder

http://www.rs-westerntraining.de/index.htm

 

Bereich Freispringen:

Hergen Codes/ Nick Platter

 

 

Generelle Fragen, Wünsche oder Anregungen an 

rsg.sudwalder.land.ev@gmx.de

 

Wir helfen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2021 RSG- Sudwalder Land e.V.

E-Mail

Anfahrt